Ehrenamt

Ehrenamt, Freiwilligendienste BFD und FSJ, Spenden, Mitgliedschaft & Co.

Not sehen und handeln - Caritas. Das ist der Leitspruch unseres Wohlfahrtsverbandes in Deutschland. 

 

Hierfür setzen wir uns in Dorsten mit unseren Angeboten und Mitarbeitern ein. Sei es in der Alten- und Gesundheitshilfe, der Hilfe für Familien, Kinder und Jugendliche oder für Menschen, die am Rande unserer Gesellschaft stehen. 

 

Wenn auch Ihnen nicht egal ist, wie sich unsere Gesellschaft entwickelt, und Sie anpacken möchten, wo Sie gebraucht werden,  dann helfen Sie uns, anderen zu helfen.  Möglichkeiten bietet unser Verband hierfür viele. 

Ehrenamtliches und freiwilliges Engagement

Wenn Sie sich persönlich mit Ihren Erfahrungen und Ihrer Zeit einbringen möchten, dann können Sie ein Ehrenamt übernehmen. Ehrenamtliche Arbeit bildet die Basis unseres caritativen Handelns, und wir messen ihr einen hohen Stellenwert bei. 

Sachspenden

Größere Möbelspenden, Elektrogeräte, Haushaltswaren, Bücher und Bekleidung nimmt der Kaktus-Laden der Dorstener Arbeit entgegen. Sie finden ihn am Wulfener Markt 241-245, 46286 Dorsten, Telefon (0 23 69) 20 90 00.  

 

Wenn Sie Lebensmittel spenden möchten, wenden Sie sich bitte an die Dorstener Tafel, Dimker Allee 20, 46286 Dorsten, Telefon (0 23 69) 20 36 23. Eine Nebenstelle der Dorstener Tafel befindet sich im Pfarrheim St. Agatha in der Dorstener Innenstadt. 

Finanzielle Zuwendungen

Leider können wie nicht alle unsere Aktivitäten durch Leistungsentgelte, Pflegesätze, Zuschüsse oder Kirchensteuermittel finanzieren. Wesentliche Anteile unserer Arbeit, insbesondere in der Einzelfallhilfe, können nur durch Spenden  aufrechterhalten werden. Daher sind wir für jede Spende dankbar! Und Sie können sicher sein, dass wir Ihre Spende dort einsetzen, wo sie am nötigsten gebraucht wird. Sie können Ihre Spende auch gerne an einen Zweck binden oder gezielt für eine unserer Einrichtungen spenden.

 

Die Freiwilligendienste (FD) im Caritasverband Dorsten e. V. umfassen den Bundesfreiwilligendienst (BFD) sowie das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ).

 

Caritasverband für das Dekanat Dorsten e.V. Westgraben 18 46282 Dorsten
Telefon: 02362 918-700 Telefax: fax02362 918-710 E-Mail:  www.caritas-dorsten.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag:

8.00 bis 12.30 Uhr 

13.30 bis 17.00 Uhr

 

Freitag:

8.00 bis 13.30 Uhr

Weitere Hilfsmöglichkeiten

Neben der direkten Unterstützung unseres Verbandes gibt es noch viele andere Möglichkeiten, um Gutes im Bereich der Caritas zu tun. So können Sie bei den Caritas-Sammlungen Ihre Pfarrgemeinde vor Ort unterstützen. In der Aktion "Adventslichter" der Dorstener Zeitung wird alljährlich für Dorstener in besonderen Notlagen gesammelt. Hier können Sie mit Geld- und Sachspenden helfen.

 

Auch die Aktion LICHTBLICKE  der Lokalradios und Wohlfahrtverbände sammelt jährlich in der Adventszeit Spenden für Kinder und Familien in Not. Durch die Spenden von Lokalradiohörern, Firmen und Vereinen konnte seit 1998 schon in vielen Fällen schnell und unbürokratisch geholfen werden.

 

 

Wenn Sie lieber ganz im Kleinen spenden möchten, dann ist der Kauf von Wohlfahrtsmarken  vielleicht der richtige Weg für Sie. Zudem gibt es seit einigen Jahren die Caritas-Box. In ihr können ausgediente Handys und Druckerpatronen zur Wiederaufbereitung entsorgt werden. Ein Teil des Erlöses fließt in caritative Projekte. Unsere Caritasboxen stehen in der Geschäftsstelle am Westwall 18, im Alten- und Pflegeheim St. Anna, Kirchhellener Allee 111 und in der Sozialstation Dorsten, Hafenstr. 56. Sie können auch für Ihre Firma eine Caritas-Box ordern.